Bürogemeinschaft Bochum / Wattenscheid

12.12.2016 | Kategorie: Vereinsleben, Neueste Meldungen

Der Mieterverein Bochum wird seinen Mitgliedern ab Mitte Februar eine dritte Geschäftsstelle anbieten können: in Wattenscheid. Möglich wird dies über eine Bürogemeinschaft, die die Mietervereine Bochum und Wattenscheid beschlossen haben.

Von der Kooperation wollen beide Vereine profitieren: Der Mieterverein Bochum kann seinen rund 1.300 Wattenscheider Mitgliedern in der Nikolaistraße 2 eine Anlaufstelle im Zentrum von Wattenscheid anbieten. Sie soll an 2 Tagen pro Woche 10 Stunden Beratung bieten. Bisher sind es 2.


Die Mitglieder des Mietervereins Wattenscheid profitieren vom umfassenden Service des viel größeren Bochumer Vereins. Neben der verfünffachten Beratungszeit in Wattenscheid können sie auch Geschäftszeiten der Bochumer Geschäftsstelle in der Brückstraße 58 sowie die Telefonberatung des MV Bochum nutzen.


Die Mitgliederversammlung des Mietervereins Wattenscheid beschloss am 7. Dezember diese Kooperation und wählte neben dem bisherigen 1. Vorsitzenden Franz-Josef Zakrzewski die beiden Geschäftsführer des Bochumer Mietervereins, Michael Wenzel und Sabine Mosler-Kühr, in den Vorstand.


Artikel bookmarken

addthis.comask.combackflipblinkbitsblinklistblogmarksbluedot.usco.mmentsconnoteadel.icio.usde.lirio.usdigg.comFark.comFeed me links!FolkdFurlgoogle.comhype it!LinkaGoGoLinkaARENAlive.comMa.gnoliaMister WongMyLink.denetscapenetvouznewsvine.comoneviewRawSugarRedditscuttleshadowsSimpySmarkingSpurlstumbleupon.comTailRankTagThatTechnoratiWebnewsWinkWistsYahooMyWebYiggItTwitterfacebook