Dachverbände

Mieter brauchen nicht nur Rat und Hilfe bei persönlichen Problemen mit dem Vermieter, sondern auch eine starke Lobby, die ihre Interessen im politischen Raum vertritt. Deshalb wird Politik beim Mieterverein Bochum ganz groß geschrieben. Doch genauso wichtig wie die politische Interessenvertretung vor Ort ist die in Bund und Land. Denn die Gesetze und Verordnungen, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter regeln, werden in Berlin und Düsseldorf gemacht. Und ebendort wird auch entschieden, wieviel Geld für den Mietwohnungsbau ausgegeben wird und zu welchen Bedingungen Bauwillige es bekommen können. 

Deshalb ist der Mieterverein überörtlich organisiert. Wir sind Mitglied im "Deutschen Mieterbund" (DMB) und gehören dem Landesverband Nordrhein-Westfalen an. Dieser hat rund 330.000 Mitglieder in 53 örtlichen Vereinen. Er ist der größte Landesverband im DMB, in dessen 15 Landesverbänden rund 1,3 Millionen Mieterhaushalte in 320 Vereinen organisiert sind.  

Um eine bessere Durchsetzungskraft in der Region zu erreichen, haben die Mietervereine Bochum, Dortmund und Witten sowie die Mietergemeinschaft Essen eine verstärkte Zusammenarbeit vereinbart und zu diesem Zweck eine Arbeitsgemeinschaft gebildet - "Mieterforum Ruhr". Diese betreibt auch eine Homepage. Zu finden unter www.mieterforum-ruhr.de.

Den Landesverband finden Sie unter www.deutscher-mieterbund-nrw.de

Den DMB finden Sie unter www.mieterbund.de

Auf der DMB-Homepage finden Sie auch viele nützliche Informationen zu Mietrecht und Wohnungspolitik sowie eine Adressenliste aller angeschlossenen Mietervereine in Deutschland. Und natürlich gibt es dort Links zu allen Mietervereinen, die bereits über eine eigene Homepage verfügen. 

Alternative Mietervereine: 

Es gibt viele Mietervereine, die dem DMB und seinen Landesverbänden nicht angeschlossen sind. Das sagt nichts über ihre Größe oder die Qualität ihrer Arbeit - obwohl es, wie überall, schwarze Schafe gibt. Einige dieser Vereine beraten einfach nur ihre Mitglieder, ohne sich viel um Politik zu kümmern. Andere verfolgen einen politischen Ansatz, der zuweilen von der Verbandspoltik des DMB abweicht. Dazu gehört zum Beispiel die Gruppe "alternativer Mietervereine", die zweimal jährlich zu informellen Arbeitstreffen zusammenkommen. Auch der Mieterverein Bochum nimmt gelegentlich daran teil. 

Kontakt

Geschäftsstelle Bochum:

Brückstraße 58
44787 Bochum

Tel.: 0234 / 96 11 40
Fax.: 0234 / 96 11 4-11

Mo - Do     9:00 - 18:00
Fr              9:00 - 12:00

Geschäftsstelle Hattingen:

Bahnhofstraße 37  
45525 Hattingen

Tel.: 02324 / 5 25 24

Di              9:00 - 12:00
               13:00 - 18:00
Mi + Do     9:00 - 12:00
               13:00 - 15:00

Geschäftsstelle Wattenscheid:

Nikolaistraße 2 
44866 Wattenscheid

Tel.: 02327 / 8 84 03

Mo             9:00 - 12:00
               13:00 - 18:00

Do             9:00 - 12:00
               13:00 - 15:00

info(at)mvbo.de

Facebook: Mieterverein.Bochum

Twitter: @MieterBO

 

Durchwahlen Rechtsberater:

Frau Feldermann  
0234 / 96 11 4-35

Herr Klatt               
0234 / 96 11 4-31

Frau Krieter            
0234 / 96 11 4-32

Frau Mosler-Kühr    
0234 / 96 11 4-34

Herr Redeker      
0234 / 96 11 4-36

Herr Totzek             
0234 / 96 11 4-39

MieterForum

Ausgabe 47 unserer Mitgliederzeitschrift erscheint in diesen Tagen. Hier bereits zum Download (PDF 1,4 MB).

Natürlich kann man in MieterForum Anzeigen schalten. Die Preisliste finden sie hier.

Unser Renner: Das Mieterticket!

10 % Preisnachlass für Mitglieder des Mietervereins auf den sowieso schon vergünstigten Abo-Preis für Ticket 2000, Ticket 1000, Bären-Ticket und YoungTicketPlus - und das in allen Preisstufen. Je nachdem, welches Ticket Sie benötigen, liegt die Ersparnis höher als ihr Mitgliedsbeitrag im Mieterverein!

Bitte erfragen Sie die Details unter 0234 / 96 11 40.

Hinweis: Da das Mieterticket an die Mitgliedschaft im Mieterverein gebunden ist, ist es ein persönliches Ticket (nicht übertragbar).

Heizkosten Check

Machen Sie mit: Prüfen Sie online und kostenlos Ihre Heizkosten, checken Sie Ihren Energieverbrauch und holen Sie sich wertvolle Energiespar-Tipps! Sie wissen doch: Klima braucht Schutz!

Hinweis: Wenn Sie einen Popup-Blocker benutzen, beim Anklicken bitte gleichzeitig die STRG-Taste drücken!