Schonfrist

Befindet sich ein Mieter mit Mietzahlungen in Rückstand, so kann der Vermieter unter Umständen das Mietverhältnis fristlos kündigen. Voraussetzung dafür ist, dass

  • der Mieter entweder an zwei aufeinanderfolgenden Terminen mit mehr als einer Monatsmiete in Verzug ist,
  • oder der Mieter in einem längeren Zeitraum mit einem Betrag in Höhe von zwei Monatsmieten in Verzug ist.

Der Verzug tritt automatisch dann ein, wenn der Mieter nicht zum vereinbarten Zeitpunkt die Miete gezahlt hat. Im Regelfall ist das der dritte Werktag eines Monats. Wird eine Räumungsklage eingereicht, droht dem Mieter der Verlust der Wohnung.

Aber auch wenn die Klage schon bei Gericht eingereicht wurde, ist noch nicht alles verloren. Der Mieter kann nämlich binnen zwei Monaten nach Klageerhebung die Folgen der Kündigung dadurch abwenden, dass er den gesamten rückständigen Mietzins bezahlt. Auch das Sozialamt kann mit einer Übernahmeerklärung helfen. Dies führt ebenfalls dazu, daß die Kündigung hinfällig wird.

Diese Zwei-Monats-Frist bezeichnet man als Schonfrist.

Kontakt

Geschäftsstelle Bochum:

Brückstraße 58
44787 Bochum

Tel.: 0234 / 96 11 40
Fax.: 0234 / 96 11 4-11

Mo - Do     9:00 - 18:00
Fr              9:00 - 12:00

Geschäftsstelle Hattingen:

Bahnhofstraße 37  
45525 Hattingen

Tel.: 02324 / 5 25 24

Di              9:00 - 12:00
               13:00 - 18:00
Mi + Do     9:00 - 12:00
               13:00 - 15:00

info(at)mvbo.de

Facebook: Mieterverein.Bochum

Twitter: @MieterBO

 

Durchwahlen Rechtsberater:

Frau Feldermann  
0234 / 96 11 4-35

Herr Klatt               
0234 / 96 11 4-31

Frau Krieter            
0234 / 96 11 4-32

Frau Mosler-Kühr    
0234 / 96 11 4-34

Herr Papenheim      
0234 / 96 11 4-36

Herr Totzek             
0234 / 96 11 4-39

MieterForum

Ausgabe 46 unserer Mitgliederzeitschrift erscheint in diesen Tagen. Hier bereits zum Download (PDF 1,4 MB).

Natürlich kann man in MieterForum Anzeigen schalten. Die Preisliste finden sie hier.

Unser Renner: Das Mieterticket!

10 % Preisnachlass für Mitglieder des Mietervereins auf den sowieso schon vergünstigten Abo-Preis für Ticket 2000, Ticket 1000, Bären-Ticket und YoungTicketPlus - und das in allen Preisstufen. Je nachdem, welches Ticket Sie benötigen, liegt die Ersparnis höher als ihr Mitgliedsbeitrag im Mieterverein!

Bitte erfragen Sie die Details unter 0234 / 96 11 40.

Hinweis: Da das Mieterticket an die Mitgliedschaft im Mieterverein gebunden ist, ist es ein persönliches Ticket (nicht übertragbar).

Heizkosten Check

Machen Sie mit: Prüfen Sie online und kostenlos Ihre Heizkosten, checken Sie Ihren Energieverbrauch und holen Sie sich wertvolle Energiespar-Tipps! Sie wissen doch: Klima braucht Schutz!

Hinweis: Wenn Sie einen Popup-Blocker benutzen, beim Anklicken bitte gleichzeitig die STRG-Taste drücken!