Wohngemeinschaften

Bei Wohngemeinschaften gibt es grundsätzlich zwei Modelle, die verschiedene Vor- und Nachteile haben:

 

  • Modell A: es gibt einen Hauptmieter und eine unterschiedliche Zahl von Untermietern
  • Modell B: alle Mitglieder sind Hauptmieter

 

Die wichtigsten Unterschiede:

 

Modell A:

  • Nur der Hauptmieter hat einen Vertrag mit dem Vermieter. Die Untermieter haben ihren Vertrag mit dem Hauptmieter.
  • Nur der Hauptmieter haftet gegenüber dem Vermieter, zum Beispiel für die Miete. Die Anteile der Untermieter muss er selber eintreiben.
  • Nur der Hauptmieter kann einzelnen Mitgliedern kündigen
  • Zieht der Hauptmieter aus, kann der Vermieter nicht gezwungen werden einen Untermieter als Hauptmieter zu akzeptieren

 

Modell B:

  • Jedes einzelne Mitglied hat einen Vertrag mit dem Vermieter.
  • Dennoch kann der Vermieter einem einzelnen Mitglied nicht kündigen, sondern nur der gesamten Wohngemeinschaft.
  • Einzelne Mitglieder können den Vertrag ebenfalls nicht einzeln kündigen, sondern auch nur als gesamte Wohngemeinschaft.
  • Stehen einzelne Räume vorübergehend leer, müssen die anderen Mitglieder deren Mietanteil mit zahlen (Achtung! Den Letzten beißen die Hunde)

 

Problem: Mieterwechsel

  • Bei beiden Modellen muss der Vermieter grundsätzlich einem Mitgliederwechsel akzeptieren.
  • Nachmieter kann der Vermieter nur ablehnen, wenn sie für den Vermieter persönlich unzumutbar sind.

 

Oft vernachlässigt, aber ganz wichtig ist, dass die einzelnen Mitglieder der Wohngemeinschaft ihr Binnenverhältnis untereinander regeln: Wer zahlt wieviel Miete? Wie werden die Nebenkosten verteilt? Mit welcher Frist können einzelne Mitglieder ausziehen und wie lange zahlen sie ggf. weiter Miete? Was soll bei Auflösung der WG passieren? Auch beim Finden fairer Regeln kann der Mieterverein helfen.

Hier Experten kontaktieren

 

Was benötigt der Experte an Unterlagen von mir?

  • den gültigen Hauptmietvertrag
  • die gültigen Untermietverträge

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Ratgeber Wohngemeinschaften.

Allgemeines zur Untermiete gibt es hier.